Einmal Bayern immer Bayern

Und du erzählst mir wie glücklich du bist.
DA FREU ICH MICH JA MAL SO RICHTIG FÜR DICH!

Kraftklub

(via wunsch-konzert)

OHRWURM LIED OHA

(via fuerimmeristeinelangezeit)

me in 100 years: *still talking about world cup 2014*
itsmemacleod:

thats it. we have seen everything, the world may continue to stop existing.

itsmemacleod:

thats it. we have seen everything, the world may continue to stop existing.


Gerade in Düsseldorf angekommen. Heute Benefiz-Spiel beim @MSVDuisburg. Freu mich schon #FCBayern #MiaSanMia

Gerade in Düsseldorf angekommen. Heute Benefiz-Spiel beim . Freu mich schon

mandzolinho9:

Ich möchte mich bedanken bei meinen Mitspielern und Bayern. Vielen Dank für das Vertrauen und die Unterstützung besonders meinen Fans, weil ohne Euch das alles nicht möglich gewesen wäre. Ich habe das Bayern-Trikot immer mit Stolz getragen. Beim vorigen Trainer Jupp Heynckes, mit dem ich meine größten Erfolge feiern durfte, möchte ich mich ebenfalls sehr herzlich bedanken. Abschiede tun weh - aber die schönen Erinnerungen bleiben für immer. Ich wünsche allen Mitarbeitern von Herzen alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebens- und Arbeitsweg. Noch einmal danke! 
- Mario Mandzukic via Instagram

mandzolinho9:

Ich möchte mich bedanken bei meinen Mitspielern und Bayern. Vielen Dank für das Vertrauen und die Unterstützung besonders meinen Fans, weil ohne Euch das alles nicht möglich gewesen wäre. Ich habe das Bayern-Trikot immer mit Stolz getragen. Beim vorigen Trainer Jupp Heynckes, mit dem ich meine größten Erfolge feiern durfte, möchte ich mich ebenfalls sehr herzlich bedanken. Abschiede tun weh - aber die schönen Erinnerungen bleiben für immer. Ich wünsche allen Mitarbeitern von Herzen alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebens- und Arbeitsweg. Noch einmal danke!

- Mario Mandzukic via Instagram

I WILL NEVER GET OVER HOW SAD YET CUTE THIS COMMERCIAL IS

dxbayern:

Mustafi Dancing to the winning beat

Sie ist ja keine Handtasche. - Sie hat einen eigenen Willen und ein eigenes Leben.
Thomas Müller auf die Frage, warum er seine Ehefrau Lisa nicht mit zur WM nach Brasilien genommen hatte (via sbundbs)